Skip to main content

Serie: Mittelbadische Sportgeschichten

Ex-Fußball-Profi aus Illingen: Die Olympia-Tür blieb für Valentin Herr verschlossen

Der ehemalige Fußball-Profi Valentin Herr aus Illingen war Mitglied der deutschen Amateur-Nationalmannschaft, die es in dieser Form nicht mehr gibt. Nach der verpassten Qualifikation für die Olympischen Spiele 1980 in Moskau wurde das Team aufgelöst.

Entschlossener Einsatz: Valentin Herr stemmt sich in der Saison 1983/84 im Tor von Kickers Offenbach im Bundesliga-Spiel gegen Borussia Mönchengladbach mit aller Macht Jungstar Lothar Matthäus (rechts) entgegen. Foto: Horstmüller/imago images

Das Wichtigste ist die Schnelligkeit. „Wer zu langsam ist, fällt von vorneherein durchs Raster“, sagt Valentin Herr. Der 63-Jährige weiß, wovon er spricht. Herr ist seit einigen Jahren in der Fußball-Szene als Scout unterwegs. Aktuell steht er in Diensten des Zweitligisten Hannover 96, zuvor arbeitete er unter anderem für den Premier-League-Club Tottenham Hotspur, für den VfL Bochum und den SV Sandhausen.

Die Spieler, die er beobachtet, sind Kandidaten für den Profibereich, dem er selbst lange angehörte. Für Bayer Leverkusen und Kickers Offenbach kam Herr zwischen 1980 und 1984 in insgesamt 22 Bundesliga-Spielen zum Einsatz, für die Offenbacher sowie für Alemannia Aachen und Viktoria Aschaffenburg war er in der Zweiten Bundesliga aktiv.

Weiterlesen? Registrieren!

  • Zugriff auf alle Inhalte von BNN+
  • Kostenlos bis Jahresende, kein automatisches Abo
  • Weniger Werbung
Die BNN ist berechtigt, Ihre E-Mail-Adresse zur Information über eigene und ähnliche Produkte (wie BNN+, ePaper oder Zeitung) zu nutzen. Sie können der Verwendung jederzeit hier widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.
nach oben Zurück zum Seitenanfang