Skip to main content

Teilbereich könnte PFC-Deponie werden

AWB will Millionen in Deponie in Gaggenau investieren

Es ist eine Millioneninvestition: Der Abfallwirtschaftsbetrieb Rastatt will die Entsorgungsanlage „Hintere Dollert“ in Oberweier erweitern. Ein Teil könnte dabei zur PFC-Deponie werden.

Millionenprojekt in Gaggenau: Das Fassungsvermögen der Entsorgungsanlage „Hintere Dollert“ im Stadtteil Oberweier soll bis zum Ende des 2020er-Jahre deutlich erhöht werden. Die Investitionskosten belaufen sich nach einer ersten Schätzung auf 14 Millionen Euro. Foto: Jürgen Gerbig

Kostenlos weiterlesen

  • 7 Tage BNN+ lesen
  • Kein Abo, keine Kosten
  • Weniger Werbung

Bei der Nutzung unseres Angebots gelten unsere AGB und die Widerrufsbelehrung. Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die BNN ist berechtigt, Ihre E-Mail-Adresse zur Information über eigene und ähnliche Produkte (wie BNN+, ePaper oder Zeitung) zu nutzen. Sie können der Verwendung jederzeit hier widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.
nach oben Zurück zum Seitenanfang