Skip to main content

Polizei sieht Versteck

Bad Rotenfels: Jugendlicher versucht Cannabis unter dem Auto zu verstecken

Bei einer Kontrolle eines 15-Jährigen am Sonntagnachmittag im Gaggenauer Stadtteil Bad Rotenfels, hat die Polizei bei dem Jugendlichen eine geringe Menge Marihuana sichergestellt.

Der 15-Jährige versuchte das Marihuana unter einem Auto zu verstecken, die Polizei beobachtete dies jedoch und stellt die geringe Menge an Drogen sicher. Foto: Ingo Wagner picture alliance / Ingo Wagner/d

Ein 15-Jähriger wurde am Sonntagnachmittag einer genaueren Kontrolle unterzogen, da er beim Erblicken eines Streifenwagens in der Murgtalstraße sofort die Flucht ergriff. Laut Angaben des Polizeipräsidiums Offenburg, versuchte der Jugendliche sich hinter einem geparkten Auto zu verstecken. Die Polizei entdeckte ihn jedoch, denn die Silhouette des Autos verdeckte den 15-Jährigen nicht ganz.

Daher konnten die Beamten beobachten, wie er gerade dabei war, zusammengeknüllte Alufolie unter dem Pkw zu verstauen. In dieser Alufolie befand sich eine geringe Menge Marihuana. Aus diesem Grund wurde der Jugendliche zum Polizeirevier Gaggenau gebracht, wo er in Anwesenheit der Erziehungsberechtigten den Besitz auch zugegeben hat.

nach oben Zurück zum Seitenanfang