Skip to main content

Leihoma trifft Wunschenkel

Beim Projekt „Klein trifft Groß“ finden in Gaggenau Familien und Senioren zusammen

Die klassische Großfamilie gibt es nur noch selten, Oma und Opa wohnen oft weit weg. Familie Hermeler greift daher auf Leihgroßeltern zurück.

eine Familie beim Puzzlen
Gemeinsames Puzzlespielen gehört genauso wie Feiern oder Ausflüge zum neuen, gemeinsamen Familienalltag von Kellan Hermeler, Regina Salomon, Ira Hermeler und Axel Massow. Foto: Swantje Huse

Kostenlos weiterlesen

Registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail-Adresse, um alle Artikel auf bnn.de 7 Tage lang kostenlos zu lesen. Sie gehen damit kein Risiko ein. Denn die Registrierung geht auf keinen Fall in ein Abo über – versprochen!

Bei der Nutzung unseres Angebots gelten unsere AGB und die Widerrufsbelehrung. Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die BNN sind berechtigt, Ihre E-Mail-Adresse zur Information über eigene und ähnliche Produkte (wie BNN+, ePaper oder Zeitung) zu nutzen. Sie können der Verwendung jederzeit hier widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.
nach oben Zurück zum Seitenanfang