Skip to main content

Corona-Pandemie

Die meisten Gastronomen im Murgtal bleiben beim 3G-Modell

Seit Mitte Oktober können Gastronomen selbst entscheiden, ob sie auf die Maskenpflicht verzichten, aber nur noch Geimpfte und Genesene einlassen. Nur einer der befragten Gastronomen im Murgtal will davon Gebrauch machen.

Im Bistro Ratsstübel Gaggenau: Wirtin Michaela Scheffold (links) und alle Mitarbeiterinnen tragen bei der Arbeit freiwillig weiterhin Masken trotz vollständiger Impfung. Foto: Hans-Peter Hegmann

Kostenlos weiterlesen

  • 7 Tage BNN+ lesen
  • Kein Abo, keine Kosten
  • Weniger Werbung

Bei der Nutzung unseres Angebots gelten unsere AGB und die Widerrufsbelehrung. Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die BNN ist berechtigt, Ihre E-Mail-Adresse zur Information über eigene und ähnliche Produkte (wie BNN+, ePaper oder Zeitung) zu nutzen. Sie können der Verwendung jederzeit hier widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.
nach oben Zurück zum Seitenanfang