Skip to main content

Elektrifizierung des Verkehrs

Stadtwerke Gaggenau planen weitere Ladestationen für E-Autos

Zum 1. Dezember sind im Landkreis Rastatt 4.842 Elektro- und 9.547 Hybrid-Fahrzeuge auf den Straßen unterwegs gewesen. Der Bedarf an Lademöglichkeiten wächst.

Am 6. Juni 2020 haben der frühere Oberbürgermeister Christof Florus (links) und der damalige Stadtwerkechef Paul Schreiner die erste Schnellladestation für E-Fahrzeuge auf dem Annemasseplatz in Betrieb genommen. Eine zweite soll 2024 in Ottenau folgen.
Am 6. Juni 2020 haben der frühere Oberbürgermeister Christof Florus (links) und der damalige Stadtwerkechef Paul Schreiner die erste Schnellladestation für E-Fahrzeuge auf dem Annemasseplatz in Betrieb genommen. Eine zweite soll 2024 in Ottenau folgen. Foto: Joachim Kocher (Archiv)

Weiterlesen mit

Sie haben bereits ein Abo?

Anmelden

Monatsabo: Jetzt für 1 € testen

9,90 €
ab dem 2. Monat
  • 4 Wochen für 1 € lesen
  • Monatlich kündbar
  • Zugang zu allen BNN+ Artikeln
Jetzt Monatsabo abschließen

Jahrespass: Jetzt 19,80 € sparen

99 €
im Jahr
  • 2 Monate geschenkt
  • Endet automatisch nach einem Jahr
  • Zugang zu allen BNN+ Artikeln
Jetzt Jahrespass abschließen
nach oben Zurück zum Seitenanfang