Skip to main content

Gründer und Aktivist des Vereins „Väteraufbruch“

Einsatz für Kinderrechte: „Ur-Rotenfelser“ wird in Gaggenau mit Staufermedaille geehrt

Der Gaggenauer OB hat Franzjörg Krieg mit der Staufermedaille des Landes geehrt. Aus dem Lebenswerk Kriegs stellte er dessen Engagement für die Rechte von Kindern und Elternteilen nach einer Trennungssituation heraus. Krieg hat vor 20 Jahren den Karlsruher Verein „Väteraufbruch für Kinder“ gegründet, er ist weiterhin dessen Sprecher.

Franzjörg Krieg (rechts) erhielt in der Gemeinderatssitzung aus den Händen von OB Christof Florus die Staufermedaille des Landes Baden-Württemberg. Foto: Slobodan Mandic

Kostenlos weiterlesen

  • 7 Tage BNN+ lesen
  • Kein Abo, keine Kosten
  • Weniger Werbung

Bei der Nutzung unseres Angebots gelten unsere AGB und die Widerrufsbelehrung. Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die BNN ist berechtigt, Ihre E-Mail-Adresse zur Information über eigene und ähnliche Produkte (wie BNN+, ePaper oder Zeitung) zu nutzen. Sie können der Verwendung jederzeit hier widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.
nach oben Zurück zum Seitenanfang