Skip to main content

Polizei sucht Zeugen

Fahrerflucht nach Verkehrsunfall in Gaggenau

Die Polizei sucht nach Zeugen zu einem Vorfall, der sich am Mittwochmorgen in der Ebersteinstraße in der Nähe eines Blumengeschäfts und einer Apotheke ereignete. Der Unfallverursacher entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle.

Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden von 3.000 Euro. Foto: Stefan Puchner/dpa/Symbolbild

Am Mittwochmorgen hat es in Ottenau einen Unfall in der Nähe eines Blumengeschäfts und einer Apotheke gegeben. Eine 22-jährige Fiat-Lenkerin war gegen 08.30 Uhr mit ihrem Wagen auf der Ebersteinstraße in Richtung Hauptstraße unterwegs, als ihr ein grauer Kleinwagen an der Kreuzung zur Beethovenstraße die Vorfahrt nahm und im Kreuzungsbereich wendete, so das Polizeipräsidium Offenburg.

Bei diesem Manöver blieb der Seat mit dem Stoßfänger am Fiat hängen und beschädigte diesen, sodass ein Sachschaden in Höhe von rund 3.000 Euro entstand. Der Unfallverursacher entfernte sich darauf unerlaubt von der Unfallstelle. Zeugen, die Hinweise zu dem flüchtigen Fahrzeugführer oder dem grauen Seat mit Rastatter Kennzeichen machen können, werden gebeten sich mit den Beamten des Polizeireviers Gaggenau unter der Telefonnummer (0 72 25) 9 88 70 in Verbindung zu setzten.

nach oben Zurück zum Seitenanfang