Skip to main content

1,3 Promille

Autofahrerin in Gaggenau fährt unter Alkoholeinfluss

Bei einer Verkehrskontrolle sind bei einer Autofahrerin 1,3 Promille Atemalkohol festgestellt worden. Während sie zur Blutabnahme in ein Klinikum gebracht wurde, beleidigte sie die Polizisten.

Ein Polizist bei der Verkehrskontrolle.
Bei der Verkehrskontrolle stellten die Beamten einen Alkoholgeruch bei der Fahrerin fest (Symbolbild). Foto: Patrick Pleul/dpa

Eine unter Alkoholeinfluss stehende Pkw-Fahrerin ist am Montagnachmittag den Beamten des Polizeireviers Gaggenau aufgefallen. Die 39-jährige Fahrerin war gegen 17.15 Uhr auf der K3737 unterwegs, als sie einer allgemeinen Verkehrskontrolle unterzogen wurde, teilte das Polizeipräsidium Offenburg mit.

Bei der Kontrolle konnten die Beamten bei der Frau Alkoholgeruch wahrnehmen, woraufhin ein Atemalkoholtest durchgeführt wurde. Dieser ergab einen Wert von über 1,3 Promille.

Die Frau beleidigte die Polizisten

Während die Beamten die Frau anschließend in ein nahegelegenes Klinikum zur Blutentnahme brachten, beleidigte sie die Polizisten. Wie die Polizei mitteilte, beschlagnahmten die Beamten anschließend den Führerschein der Frau. Auch die Schlüssel des Wagens wurden sichergestellt.

nach oben Zurück zum Seitenanfang