Skip to main content

Sachschaden

Autofahrer in Gaggenau kommt von der Fahrbahn ab und kollidiert

In Gaggenau hat ein Autofahrer am Mittwoch durch das Abkommen von der Fahrbahn einen Sachschaden von mehreren tausend Euro erzeugt. Der Wagen musste abgeschleppt werden.

Ein Blaulicht auf einem Einsatzfahrzeug der Polizei.
Der Fahrer zog sich keine Verletzungen zu. (Symbolbild) Foto: Daniel Vogl/dpa/Symbolbild

Ein Autofahrer in Gaggenau hat am Mittwochnachmittag durch das Abkommen von der Fahrbahn einen Sachschaden von rund 3.500 Euro erzeugt.

Autofahrer kollidierte mit einem Verkehrszeichen

Wie die Polizei mitteilte, war der Mann gegen 17.10 Uhr auf der K3706 in Richtung Moosbronn unterwegs, als er offenbar in einer Kurve von der Fahrbahn abkam und mit einem Verkehrszeichen kollidierte.

Der 21-Jährige kam ohne Blessuren davon, der Wagen musste jedoch abgeschleppt werden.

nach oben Zurück zum Seitenanfang