Skip to main content

Corona sorgt für Verzögerungen

Pächter für den Weinberg von Schloss Eberstein in Gernsbach gesucht

Für den Weinberg bei Schloss Eberstein in Gernsbach-Obertsrot sucht Eigentümer Gerd Overlack wohl ab 2022 einen neuen Pächter. Wegen Corona war die Suche im vergangenen Jahr aussichtslos. Derzeit greift eine Zwischenlösung mit dem Weingut Bimmerle aus Renchen, das die Trauben abnimmt und verwertet.

Bewirtschaftung sichergestellt: Derzeit greift eine Interimslösung für den Weinberg von Schloss Eberstein. Eigentümer Gerd Overlack macht sich ab 2022 wieder auf Pächtersuche. Foto: Manfred Fieting

Kostenlos weiterlesen

  • 7 Tage BNN+ lesen
  • Kein Abo, keine Kosten
  • Weniger Werbung

Bei der Nutzung unseres Angebots gelten unsere AGB und die Widerrufsbelehrung. Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die BNN ist berechtigt, Ihre E-Mail-Adresse zur Information über eigene und ähnliche Produkte (wie BNN+, ePaper oder Zeitung) zu nutzen. Sie können der Verwendung jederzeit hier widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.
nach oben Zurück zum Seitenanfang