Skip to main content

Zeugen gesucht

Fische in Gernsbach entwendet

Ende August haben Unbekannte aus einer Fischzuchtanlage in Gernsbach insgesamt 36 Forellen entwendet. Außerdem wurden die Becken mehrfach beschädigt.

Die Polizei bittet mögliche Zeugen der Diebstähle, sich zu melden (Symbolbild). Foto: Rake Hora

Dieben ist es zwischen dem 23. und dem 26. August gelungen, 36 Forellen aus drei Teichen einer Fischzuchtanlage im Gewann Träufelbach zu stehlen.

Aus einem anderen Becken entfernten die Unbekannten ein Überlaufrohr, was dazu führte, dass der Teich leer lief und sechs Störe darin verendeten. In den davor liegenden Wochen wurde der Zulauf zu den Fischteichen mehrfach verstopft und Überlaufrohre entfernt.

Nach ersten Erkenntnissen soll es auch auf den umliegenden Grundstücken zu ähnlichen Problemen gekommen sein. Der entstandene Schaden beträgt mehrere Hundert Euro. Die Beamten des Polizeipostens Gernsbach haben die Ermittlungen aufgenommen.

Zeugen werden gebeten, sich unter der Telefonnummer (07224) 3663 zu melden.

nach oben Zurück zum Seitenanfang