Skip to main content

70 mal erfolgreich

Mutter und Tochter aus Gernsbach verhelfen anderen zum Corona-Impftermin

Cornelia und Janine Maier aus Gernsbach suchen seit Anfang Mai Corona-Impftermine für andere Menschen. Dabei erleben sie nicht immer Dankbarkeit.

Große Unterstützung: Janine Maier und Cornelia Maier (links) sind von der Dankbarkeit der Menschen beeindruckt. Doch aktuell haben sie nur wenige Anfragen. Foto: Adrian Mahler

Zwei Laptops und ein Tablet sind bei Cornelia Maier monatelang im Dauereinsatz. Nach dem Feierabend bis zum Schlafengehen sucht die 54-jährige Maschinenführerin tagein tagaus nach Impfterminen für andere Menschen.

„Mittlerweile könnte sie das mit verbundenen Augen machen“, sagt ihre Tochter Janine. Sie verwaltet die Anfragen der Impfwilligen. Seit Anfang Mai haben die beiden Gernsbacherinnen ungefähr 70 Menschen zum Piks verholfen.

Aktuell haben sie aber nur vereinzelt Anfragen. Als Grund nennt Janine Maier, dass die Impfzentren nun ausreichend mit Impfstoff eingedeckt seien.

Kostenlos weiterlesen

  • 7 Tage BNN+ lesen
  • Kein Abo, keine Kosten
  • Weniger Werbung

Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die BNN ist berechtigt, Ihre E-Mail-Adresse zur Information über eigene und ähnliche Produkte (wie BNN+, ePaper oder Zeitung) zu nutzen. Sie können der Verwendung jederzeit hier widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.
nach oben Zurück zum Seitenanfang