Skip to main content

Wassermangel im Hitze-Sommer

Streit um städtischen Brunnen: Warum sich einige Gernsbacher über zwei Wasserhähne ärgern

Im Gernsbacher Stadtteil Scheuern ärgern sich Anwohner über zwei Wasserhähne. Diese verhindern, dass Wasser aus einem städtischen Brunnen zu ihrem Grundstück fließt. Und einige sollen illegal Wasser abzapfen.

Weder die Stadt noch die Stadtwerke Gernsbach betreuen diesen Brunnen, der auf städtischem Grund oberhalb der Bergkopfstraße (am Ende des Grundwegs) in Scheuern liegt. Um die Wassernutzung droht ein juristischer Streit.
Weder die Stadt noch die Stadtwerke Gernsbach betreuen diesen Brunnen, der auf städtischem Grund oberhalb der Bergkopfstraße in Scheuern liegt. Foto: Stephan Juch

Kostenlos weiterlesen

Registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail-Adresse, um alle Artikel auf bnn.de 7 Tage lang kostenlos zu lesen. Sie gehen damit kein Risiko ein. Denn die Registrierung geht auf keinen Fall in ein Abo über – versprochen!

Bei der Nutzung unseres Angebots gelten unsere AGB und die Widerrufsbelehrung. Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die BNN sind berechtigt, Ihre E-Mail-Adresse zur Information über eigene und ähnliche Produkte (wie BNN+, ePaper oder Zeitung) zu nutzen. Sie können der Verwendung jederzeit hier widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.
nach oben Zurück zum Seitenanfang