Skip to main content

Alltag für mehr Motivation

In Gaggenau läuft der Unterrichtsstart nach Plan – Freude über soziale Kontakte für die Kinder

Nach monatelangem Unterricht von zuhause machen nun nach und nach Schulen und Kitas wieder auf. Am Montag ist für viele Grundschüler der erste Schultag seit langem.

Die Türen an der Hans-Thoma-Schule in Gaggenau sind wieder für einige Schüler geöffnet. Foto: Elena Fritz

Versetzt, um Menschenauflauf zu vermeiden, kommen die Schüler am Montagmorgen teils von ihren Eltern begleitet an der Schule an.

Um 7.45 Uhr finden sich vereinzelt Schüler am Eingang der Hans-Thoma-Schule ein. Zwei Viertklässler erzählen, dass sie an der Notbetreuung teilnehmen. Mit Präsenzunterricht sind die Viert- und Zweitklässler nämlich erst nächste Woche an der Reihe.

Heute ist der erste Präsenztag für die Erst- und Drittklässler, die zeitlich versetzt und auf Vorder- und Hintereingang verteilt eintreffen, um in kleinen Gruppen zumindest drei bis vier Stunden Unterricht zu haben. Die Kinder sind sehr froh, dass die Schule wieder losgeht und sie ihre Freunde und Klassenkameraden wieder sehen können.

Kostenlos weiterlesen

  • 7 Tage BNN+ lesen
  • Kein Abo, keine Kosten
  • Weniger Werbung

Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die BNN ist berechtigt, Ihre E-Mail-Adresse zur Information über eigene und ähnliche Produkte (wie BNN+, ePaper oder Zeitung) zu nutzen. Sie können der Verwendung jederzeit hier widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.
nach oben Zurück zum Seitenanfang