Skip to main content

Alle Schüler in Quarantäne

Komplette Grundschule Sulzbach nach Corona-Fall geschlossen

Eine Schule steht still: Seit Donnerstag befinden sich alle Schüler der Grundschule Sulzbach wegen eines positiven Corona-Tests in Quarantäne. Wie lange sie nicht in die Schule können, ist noch unklar.

Die Grundschule im Gaggenauer Stadtteil Sulzbach ist wegen eines Corona-Falls geschlossen worden. Foto: Kocher Joachim

Ausnahmezustand an der Grundschule Sulzbach: Wie die Stadt Gaggenau mitteilt, befinden sich seit Donnerstag alle Schüler in Quarantäne. Hintergrund ist ein positiver Corona-Test des Schulleiters.

„Weil die Grundschule sehr klein ist, lässt sich schlecht sagen, mit wem er in den vergangenen Tagen Kontakt hatte“, erklärt Judith Feuerer die selbst in Corona-Zeiten ungewöhnliche Maßnahme.

Alle Schüler wurden am Donnerstagmorgen nach Hause geschickt.
Judith Feuerer, Pressepsrecherin der Stadt Gaggenau

Wie lange die Quarantäne dauert, ist laut der städtischen Pressesprecherin noch unklar – voraussichtlich aber mindestens bis zum Ende der Herbstferien. Am Freitag hat die Schule komplett geschlossen.

„Die Schüler aller vier Klassen wurden am Donnerstagmorgen alle nach Hause geschickt“, informiert Feuerer auf BNN-Anfrage. Das Gesundheitsamt sei eingeschaltet, aber wegen der hohen Corona-Zahlen überlastet: „Eine Nachverfolgung der Infektionsketten bis zum Freitag ist nicht möglich.“

nach oben Zurück zum Seitenanfang