Skip to main content

Landtagswahl 2021

„Ich möchte die Lust auf Innovation weitergeben“: So tickt der Gaggenauer FDP-Kandidat Patrick Wilczek

Er ist der jüngste Landtagskandidat im Landkreis Rastatt. Patrick Wilczek aus Gaggenau tritt mit dem Slogan „Aus der Krise in die Zukunft“ für die FDP an. Was ist ihm besonders wichtig?

Sein Herzensthema ist die Bildung: Der Gaggenauer Patrick Wilczek will sich für Chancengleichheit einsetzen. Er tritt für die FDP bei der baden-württembergischen Landtagswahl im März 2021 an. Foto: Jürgen Gerbig

Patrick Wilczek ist seit 2018 Mitglied der FDP, seit 2019 Ortsvorsitzender in Gaggenau. Nun hat er sich als Kandidat für die Landtagswahl am 14. März aufstellen lassen – eine spontane Entscheidung, hinter der der junge Mann voll und ganz steht. „Ich habe die Gelegenheit beim Schopf ergriffen und bin froh, dass ich es gemacht habe.“

Auf seiner Webseite nennt er als Kernanliegen „die Zukunftsthemen Klima, Antriebstechnologien, Digitalisierung, innere Sicherheit und eine starke Wirtschaft“.

„Ich möchte die Lust auf Innovation, Erneuerung und Zukunft weitergeben“, erklärt er. „Wir sind gerade zwar in einer Krisensituation, aber wir haben jetzt als Gesellschaft die Möglichkeit, uns etwas Neues aufzubauen.“

Kostenlos weiterlesen

  • 7 Tage BNN+ lesen
  • Kein Abo, keine Kosten
  • Weniger Werbung

Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die BNN ist berechtigt, Ihre E-Mail-Adresse zur Information über eigene und ähnliche Produkte (wie BNN+, ePaper oder Zeitung) zu nutzen. Sie können der Verwendung jederzeit hier widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.
nach oben Zurück zum Seitenanfang