Skip to main content

Technische Probleme an Murgbrücke

Pilotprojekt eWayBW: Bau verzögert sich

An der größten Baustelle im Murgtal, den Arbeiten für das mehrjährige Pilotprojekt „eWayBW“ an der B462, gibt es eine weitere Verzögerung. Es ist nicht die erste bei diesem Projekt.

Bautechnische Probleme: Bei der Befestigung der Oberleitungsmasten an den Pfeilern der Murgbrücke in Höhe Kuppenheim/Bischweier gibt es Komplikationen mit Auswirkungen auf den Gesamtzeitplan. Foto: Hans-Peter Hegmann

An der größten Baustelle im Murgtal, den Arbeiten für das mehrjährige Pilotprojekt „eWayBW“ an der B462, gibt es eine weitere Verzögerung. Es geht laut Regierungspräsidium Karlsruhe um bautechnische Probleme bei der Befestigung der Oberleitungsmasten an den drei Pfeilern der Murgbrücke in Höhe Kuppenheim/Bischweier, und zwar in Fahrtrichtung Rastatt.

Weitere Informationen hierzu stellt die Behörde als Bauherr der Maßnahme nach umfänglicher Bewertung der Situation in Aussicht. Fakt ist: Die Fertigstellung des ersten Bauabschnitts in Höhe Kuppenheim/Bischweier wird noch auf sich warten lassen.

Diese Probleme zögern den Abschluss der vorbereitenden Arbeiten insgesamt hinaus. Deshalb „kann die ursprünglich geplante Fertigstellung Ende Februar 2021 voraussichtlich nicht eingehalten werden“, so das Regierungspräsidium weiter. Damit wackelt der Zeitplan insgesamt: Denn erst mit dem Abschluss aller vorbereitenden Arbeiten kann der Probebetrieb mit den Oberleitungs-Lkw beginnen.

Kostenlos weiterlesen

  • 7 Tage BNN+ lesen
  • Kein Abo, keine Kosten
  • Weniger Werbung

Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die BNN ist berechtigt, Ihre E-Mail-Adresse zur Information über eigene und ähnliche Produkte (wie BNN+, ePaper oder Zeitung) zu nutzen. Sie können der Verwendung jederzeit hier widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.
nach oben Zurück zum Seitenanfang