Skip to main content

Neun Meinungen

Schüler wollen Handelslehranstalt Gernsbach erhalten

Neun aktuelle und ehemalige Schüler der Handelslehranstalt Gernsbach haben aufgeschrieben, warum sie die Handelslehranstalt Gernsbach erhalten wollen. Am 18. Mai beschließt der Kreistag über die Zukunft der Schule.
6 Minuten
6 Minuten

An der Debatte um die Schließung der Handelslehranstalt (HLA) in Gernsbach beteiligen sich nun auch einige aktuelle und ehemalige Schüler. Sie wollen verhindern, dass der Kreistag das endgültige Aus der Schule in der Sitzung am 18. Mai beschließt.

Der ehemalige HLA-Schüler Mustafa Özcan hat neben seiner Meinung auch die Stimmen von acht jungen Menschen zusammengetragen und den BNN geschickt. Darin schildern sie, was die HLA für sie bedeutet und welche Auswirkungen eine Schließung für sie hätte.

Mustafa Özcan: „Die Menschen, die für die Schließung der HLA Gernsbach sind, wissen gar nicht, was die Schule so besonders macht. Ich war ein Schuljahr auf dieser Schule und es war eine schöne Zeit. Ich bin in diesem Schuljahr jeden Morgen mit Bus und Bahn 90 Minuten von Wintersdorf zur Schule nach Gernsbach gefahren und mittags zurück. Es war meine einzige Chance, da es auf der HLA in Rastatt und auf der Robert-Schuman-Schule in Baden-Baden keinen Platz gab. Als Klassen- und Schülersprecher konnte ich in Gernsbach Wünsche äußern und bei Genehmigung durchführen. Ich erinnere mich gerne an diese Zeit zurück, an dem wir donnerstags in der Übungsfirma gearbeitet haben und an einem Tag sogar auf eine Übungsfirmenmesse nach Pforzheim gefahren sind. Diese Schule hat mir in diesem Schuljahr sehr viel bedeutet. Man sollte doch den ländlichen Raum stärken und nicht den Rücken zukehren.“

Kostenlos weiterlesen

  • 7 Tage BNN+ lesen
  • Kein Abo, keine Kosten
  • Weniger Werbung

Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die BNN ist berechtigt, Ihre E-Mail-Adresse zur Information über eigene und ähnliche Produkte (wie BNN+, ePaper oder Zeitung) zu nutzen. Sie können der Verwendung jederzeit hier widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.
nach oben Zurück zum Seitenanfang