Skip to main content

Highlight Außen-Parcours

Probefahrt im Gaggenauer Unimog-Museum: Einmal extreme Schieflage, bitte!

Was der Unimog nicht alles kann: Kommunen nutzen ihn als Kehrfahrzeug oder zum Schneeräumen, in den Anden bricht er als Expeditionstruck Höhenrekorde. Jahrzehntelang wurde der Unimog in Gaggenau produziert. Heute kann man dort im Museum die Geschichte des talentierten Lasters nachvollziehen.

Kippt er oder kippt er nicht? Auf dem Parcours beim Gaggenauer Unimog-Museum darf der kurze Laster zeigen, was in ihm steckt. Unter anderem die Fähigkeit, noch mehr Schräglage zu verkraften als auf diesem Foto gezeigt. Foto: Uli Deck

Kostenlos weiterlesen

  • 7 Tage BNN+ lesen
  • Kein Abo, keine Kosten
  • Weniger Werbung

Bei der Nutzung unseres Angebots gelten unsere AGB und die Widerrufsbelehrung. Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die BNN ist berechtigt, Ihre E-Mail-Adresse zur Information über eigene und ähnliche Produkte (wie BNN+, ePaper oder Zeitung) zu nutzen. Sie können der Verwendung jederzeit hier widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.
nach oben Zurück zum Seitenanfang