Skip to main content

Zu viele Regeln wären nicht gut

Warum der Wettkampfgedanke zum Schulsport gehört

Schulsport ist wichtig. Bundesjugendspiele haben dann einen hohen Stellenwert, wenn sie Freude an der Bewegung vermitteln.

Ein Junge beim Ballweitwurf.
Ballweitwurf ist eine der Disziplinen bei den Bundesjugendspielen für Grundschüler. Foto: Lukas Gangl/Archiv

Weiterlesen mit

Sie haben bereits ein Abo?

Anmelden

Monatsabo: Jetzt für 1 € testen

9,90 €
ab dem 2. Monat
  • 4 Wochen für 1 € lesen
  • Monatlich kündbar
  • Zugang zu allen BNN+ Artikeln
Jetzt Monatsabo abschließen

Jahrespass: Jetzt 19,80 € sparen

99 €
im Jahr
  • 2 Monate geschenkt
  • Endet automatisch nach einem Jahr
  • Zugang zu allen BNN+ Artikeln
Jetzt Jahrespass abschließen
nach oben Zurück zum Seitenanfang