Skip to main content

Terroristen-Fahndung 1980

Wie die RAF einen jungen Polizisten zum ersten Einsatz nach Gaggenau führte

Im Juli 1980 stellte die Polizei in Gaggenau ein Fahrzeug sicher, das von Mitgliedern der RAF benutzt worden war. Michael Schiel war damals junger Polizist und musste zu seinem ersten Einsatz in der Heimatstadt ran.

Michael Schiel zeigt auf ein Fahndungsplakat.
Michael Schiel zeigt auf das Fahndungsplakat, das er als junger Polizist 1980 an die Mitarbeiter des Gaggenauer Mercedes-Benz-Werks verteilen musste. Gesucht wurden Terroristen der RAF. Foto: Stephan Juch

Weiterlesen mit

Sie haben bereits ein Abo?

Anmelden

Monatsabo: Jetzt für 1 € testen

9,90 €
ab dem 2. Monat
  • 4 Wochen für 1 € lesen
  • Monatlich kündbar
  • Zugang zu allen BNN+ Artikeln
Jetzt Monatsabo abschließen

Jahrespass: Jetzt 19,80 € sparen

99 €
im Jahr
  • 2 Monate geschenkt
  • Endet automatisch nach einem Jahr
  • Zugang zu allen BNN+ Artikeln
Jetzt Jahrespass abschließen
nach oben Zurück zum Seitenanfang