Skip to main content

Raub

Jugendliche bedrohen zwei 15-Jährige mit Airsoftwaffe in Achern

Ein 13-Jähriger und ein 17-Jähriger haben in Achern zwei 15-Jährige mit einer Airsoftwaffe bedroht, um Bargeld zu erpressen.

Ein Blaulicht leuchtet während eines Einsatzes auf dem Dach eines Polizeiwagens.
Die Geschädigten erstatteten Anzeige. (Symbolfoto) Foto: Friso Gentsch/dpa/Symbolbild

Ein 13-Jähriger hat gemeinsam mit einem 17-Jährigen im Bereich „Im Stadtgarten“ in Achern am Mittwochmittag gegen 13.30 zwei 15-Jährige mit einer Airsoftwaffe, die den Anschein einer echten Schusswaffe bei den Geschädigten erweckte, bedroht, um Bargeld zu erpressen.

Polizei stellt Täter und Tatwaffe fest

Nach anfänglicher Weigerung der Geschädigten das Bargeld herauszugeben, nahm der 17-Jährige dieses unter Gewaltanwendung an sich, teilte die Polizei mit. Die beiden Täter flüchteten im Anschluss und die beiden Geschädigten erstatteten Anzeige bei der Polizei. Diese konnten sowohl die Täter als auch die Tatwaffe feststellen.

nach oben Zurück zum Seitenanfang