Skip to main content

Vorerkrankungen verschwiegen?

Acherner Amtsgericht gibt Lehrer im Streit mit Krankenversicherung recht

Ein bisschen locker über die Fragen beim Abschluss eines Versicherungsvertrages hinweggehen? Keine gute Idee, denn wenn es ans Zahlen geht, werden sich Versicherungen pingelig. Vor dem Amtsgericht Achern bekam ein Lehrer nun im Streit mit seiner Krankenversicherung recht.

Herausforderung Krankenversicherung: Junge Lehrer (hier ein Symbolbild) sind gut beraten, sich zusätzlich privat zu versichern. Vor dem Acherner Amtsgericht hat jetzt ein junger Pädagoge gegen seine Versicherung geklagt, die ihn wieder aus dem Vertrag werfen wollte. Foto: Sebastian Gollnow/dpa

Kostenlos weiterlesen

  • 7 Tage BNN+ lesen
  • Kein Abo, keine Kosten
  • Weniger Werbung

Bei der Nutzung unseres Angebots gelten unsere AGB und die Widerrufsbelehrung. Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die BNN ist berechtigt, Ihre E-Mail-Adresse zur Information über eigene und ähnliche Produkte (wie BNN+, ePaper oder Zeitung) zu nutzen. Sie können der Verwendung jederzeit hier widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.
nach oben Zurück zum Seitenanfang