Skip to main content

Haupt- und Realschulen

Acherner Corona-Jahrgang macht Abschluss - so laufen die Prüfungen

Die Real- und Hauptschulprüfungen finden unter Auflagen statt. Weil wegen der Abstandsregeln mehr Lehrer die Prüfungen beaufsichtigen müssen, fällt teilweise der Unterricht aus.

Hoch konzentriert: Wie hier in der Sophie-von-Harder-Schule in Sasbach mussten die Haupt-, Real-, und Werkrealschüler ihre Deutschprüfung mit extra viel Abstand absolvieren. Foto: Hauke Heuer

Für die Haupt- und Realschüler der Abschlussklassen sind es wichtige Wochen – die Prüfungen finden statt. Als Josefa Nesselbosch am Dienstagmittag gemeinsam mit ihren Freundinnen aus der Turnhalle der Sophie-von-Harder-Schule in Sasbach tritt, ist ihr die Erleichterung, die erste große Hürde geschafft zu haben, deutlich anzusehen.

„Ich hab es mir schwerer vorgestellt“, sagt die 14-Jährige. Während der Prüfung im Fach Deutsch habe sie unter anderem eine Erörterung über das Jugend-Buch „Der Sonne nach“ von Gabriele Clima schreiben müssen.

Auch Schulleiter Florian Bischkopf ist zuversichtlich, dass seine Schützlinge, die Deutschprüfung, aber auch die kommende Mathe-, Englisch- und Wahlpflichtprüfungen am Donnerstag beziehungsweise am Dienstag und Freitag in der kommenden Woche gut absolvieren werden.

Kostenlos weiterlesen

  • 7 Tage BNN+ lesen
  • Kein Abo, keine Kosten
  • Weniger Werbung

Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die BNN ist berechtigt, Ihre E-Mail-Adresse zur Information über eigene und ähnliche Produkte (wie BNN+, ePaper oder Zeitung) zu nutzen. Sie können der Verwendung jederzeit hier widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.
nach oben Zurück zum Seitenanfang