Skip to main content

Feuerwehreinsatz

Bagger beschädigt Gasleitung in Achern-Oberachern

Eine beschädigte Gasleitung hat am Dienstag zu einem größeren Feuerwehreinsatz in Achern geführt. Verletzt wurde niemand.

Großeinsatz: Die Feuerwehr rückte mit mehreren Fahrzeugen aus. Nach wenigen Minuten war das Rohr wieder verschlossen. Foto: Benedikt Spether

Bei Bauarbeiten auf der Oberacherner Straße in Achern wurde am Dienstagnachmittag gegen 15.30 Uhr eine Gasleitung leicht beschädigt.

Mehrere Feuerwehrfahrzeuge und die Polizei rückten aus. Wie das Polizeipräsidium in Offenburg auf Anfrage dieser Redaktion mitteilte, handelte es sich jedoch nur um eine kleine Beschädigung.

Eine Gefahr für Anwohner habe zu keiner Zeit bestanden. Mitarbeiter der Badenova reparierten die Gasleitung. Die Straße wurde gesperrt, konnte jedoch kurz nach 16 Uhr wieder freigegeben werden.

nach oben Zurück zum Seitenanfang