Skip to main content

Ersatz für stationären Verkauf?

Click&Collect: Das bringt der Abholservice den Geschäften in Achern wirklich

Ware telefonisch oder online reservieren und vor Ort nur noch bezahlen und abholen: Seit einer Woche bieten einige Händler in Achern den Click&Collect-Service an. Können sie damit die Umsatzeinbußen durch den Lockdown kompensieren?

Verzichtet auf Bequemlichkeit: Der Kauf bei einem großen Online-Versandhändler kommt für Miriam Schnell nicht in Frage. Sie freut sich über den Abholservice vom Schuhhaus Butz. Foto: Julian Meier

Miriam Schnell schießt gerade ein Selfie vor dem Schuhhaus Butz in Achern. Sie hat sich ein Paar neue Winterschuhe gekauft. Im Hintergrund stehen zwei Tische mit einem Schild mit der Aufschrift „Abholstation“.

„Alles spricht für Click&Collect“, sagt Schnell und packt die schwarzen Schuhe ein. Seit einer Woche bietet das Schuhhaus wie viele andere Händler der Stadt den Service an. Bei Click&Collect reservieren Kunden telefonisch oder im Internet Produkte, holen die Ware beim Händler ab und bezahlen. Schnell ist Inhaberin des Brautsalons Lecher in Großweier, einen Abholservice kann sie jedoch in dieser Form nicht anbieten.

Den lokalen Handel der Stadt zu unterstützen, ist für sie daher besonders wichtig. Sie hätte ihre Schuhe auch bequem in einem Online-Shop einkaufen und zu sich nach Hause liefern lassen können: „Das passt nicht zu meinen Werten“, betont sie.

Kostenlos weiterlesen

  • 7 Tage BNN+ lesen
  • Kein Abo, keine Kosten
  • Weniger Werbung

Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die BNN ist berechtigt, Ihre E-Mail-Adresse zur Information über eigene und ähnliche Produkte (wie BNN+, ePaper oder Zeitung) zu nutzen. Sie können der Verwendung jederzeit hier widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.
nach oben Zurück zum Seitenanfang