Skip to main content

Modellprojekt

Fachstelle Sucht in Offenburg bietet „Therapie zum Reinschnuppern“ an

Weil Suchttherapien sehr lange dauern, bietet die Offenburger Fachstelle Sucht jetzt auch eine „Therapie zum Reinschnuppern“ an. Beraterin Patricia Kempf erklärt, warum dieses neue Angebot gebraucht wird. Auch die Außenstelle in Achern ist dabei mit im Boot.

Weg von der Flasche: Was passiert mit mir, wenn ich aufhöre zu trinken? Davor haben viele Menschen Angst, die überlegen, ob und wie sie gegen ihre Alkoholsucht vorgehen wollen. Ein Therapieangebot „zum Ausprobieren“ soll helfen. Foto: Alexander Heinl/dpa

Kostenlos weiterlesen

  • 7 Tage BNN+ lesen
  • Kein Abo, keine Kosten
  • Weniger Werbung

Bei der Nutzung unseres Angebots gelten unsere AGB und die Widerrufsbelehrung. Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die BNN ist berechtigt, Ihre E-Mail-Adresse zur Information über eigene und ähnliche Produkte (wie BNN+, ePaper oder Zeitung) zu nutzen. Sie können der Verwendung jederzeit hier widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.
nach oben Zurück zum Seitenanfang