Skip to main content

Kleines Unternehmen in Familienhand

Familien-Weingut in Achern: Mit drei Faktoren zum Erfolg

Existenzgründung in der Landwirtschaft in einer Zeit, in der immer weniger Menschen in der Landwirtschaft arbeiten wollen: Maximilian Bohnert und seine Frau Lena haben das vor elf Jahren gewagt und ein kleines Weingut aufgebaut, von dem sie mit ihren drei Kindern gut leben können.

Weingut-Gründer Maximilian Bohnert baut einen Teil seiner Weine in Holzfässern aus. Sein trockener Rotwein „Dreizig Vier” entsteht aus verschiedenen Traubensorten. Foto: Michaela Gabriel

Kostenlos weiterlesen

  • 7 Tage BNN+ lesen
  • Kein Abo, keine Kosten
  • Weniger Werbung

Bei der Nutzung unseres Angebots gelten unsere AGB und die Widerrufsbelehrung. Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die BNN ist berechtigt, Ihre E-Mail-Adresse zur Information über eigene und ähnliche Produkte (wie BNN+, ePaper oder Zeitung) zu nutzen. Sie können der Verwendung jederzeit hier widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.
nach oben Zurück zum Seitenanfang