Skip to main content

Meinung

von Hauke Heuer

Einsatz von PFC-Löschschaum 2014

Der eigentliche Skandal ist die Aufarbeitung

Die Freiwillige Feuerwehr übernimmt Verantwortung, wenn es brennt. 2014 setzte die Acherner Feuerwehr PFC-Löschschaum bei einem Chemiebrand ein. Die Aufarbeitung ist ein Skandal, sagt unser Autor.

Lichterloh: Das Feuer, das 2014 in dem Lager ausbrach, erzeugte starken Rauch. Anwohner mussten Türen und Fenster schließen. Auch deshalb wollte die Feuerwehr den Brand möglichst schnell in den Griff bekommen. Foto: Roland Spether/Archiv

Kostenlos weiterlesen

  • 7 Tage BNN+ lesen
  • Kein Abo, keine Kosten
  • Weniger Werbung

Bei der Nutzung unseres Angebots gelten unsere AGB und die Widerrufsbelehrung. Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die BNN ist berechtigt, Ihre E-Mail-Adresse zur Information über eigene und ähnliche Produkte (wie BNN+, ePaper oder Zeitung) zu nutzen. Sie können der Verwendung jederzeit hier widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.
nach oben Zurück zum Seitenanfang