Skip to main content

Zeugen gesucht

Joggerin in Achern auf Exhibitionist gestoßen

Eine Joggerin wurde am Mittwochabend gegen 19.45 Uhr bei Achern von einem 25 bis 30 Jahre alten Exhibitionisten belästigt. Die Polizei bittet um Mithilfe bei den Ermittlungen.

Der Mann wurde als etwa 25 bis 30 Jahren alt beschrieben. Foto: Philipp von Ditfurth/dpa/Symbolbild

Eine unangenehme Begegnung machte am Mittwochabend eine Frau im Bereich Sasbachried/Malghurst/Unzhurst. Die Joggerin war gegen 19:45 Uhr dort zum Jogging unterwegs, als sie mehrfach einem Unbekannten begegnete, der dort mit einem Fahrrad unterwegs war, wie die Polizei mitteilt.

Zunächst fragte dieser sie nach dem Weg nach Baden-Baden und die Wege trennten sich wieder. Im weiteren Verlauf traf sie jedoch wiederholt auf ihn, wobei er sie unsittlich ansprach und sich vor ihr entblößte. Die Beamten der Kriminalpolizei sind nun auf der Suche nach Zeugen, die Hinweise zur Identität des Mannes geben können.

Dieser wurde durch die Joggerin als etwa 25 bis 30 Jahre alt beschrieben. Er hatte einen Dreitagebart, trug eine dunkle lange Jogginghose mit drei weißen Streifen, ein weißes Hemd, eine dunkle hüftlange Jacke und weiße Sportschuhe. Darüber hinaus führte er einen dunklen Rucksack mit sich. Unterwegs war der Mann mit einem türkisfarbenen Damenfahrrad der Marke BTwin mit braunem Sattel und hellen Reifen mit schwarzem Korb am Lenker.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet telefonisch unter (07 81) 21 28 20 um Hinweise.

nach oben Zurück zum Seitenanfang