Skip to main content

DFB-Pokal

SV Oberachern verliert mit 1:9 gegen Gladbach

In Freiburg hat SV Oberachern Borussia Mönchengladbach in der ersten Runde des DFB-Pokals empfangen. Viel zu holen gab es nicht: Der Oberligist verlor mit 1:9.

Einen Grund zum Jubeln gab es immerhin: Spieler des SV Oberachern freuen sich über das Tor zum zwischenzeitlichen 1:8 durch Nico Huber (Mitte).
Einen Grund zum Jubeln gab es immerhin: Spieler des SV Oberachern freuen sich über das Tor zum zwischenzeitlichen 1:8 durch Nico Huber (Mitte). Foto: Philipp von Ditfurth/dpa

Es war zweifelsohne das größte Spiel in der Vereinsgeschichte des SV Oberachern. Als Fünftligist war der südbadische Pokalsieger SV Oberachern gegen den Bundesligisten Borussia Mönchengladbach am Sonntag (15.30 Uhr) im Dreisamstadion der klare Außenseiter.

Und das zeigte sich auch im Spiel: Der Oberligist verlor mit 1:9.

Wie der Tag für die Fans von Oberachern war und was sie zum Ausgang des Spiels sagen, können Sie in unserem Live-Ticker nachlesen.



nach oben Zurück zum Seitenanfang