Skip to main content

Fahrer bei Unfall verletzt

LKW kommt auf der A5 bei Achern von der Straße ab und kippt um

Ein umgekippter Lastwagen hat im Feierabendverkehr auf der A5 zwischen Achern und Bühl für stockenden Verkehr gesorgt. Der Fahrer des LKWs wurde bei dem Unfall verletzt.

Ein umgekippter Lastwagen sorgt im Feierabendverkehr auf der A5 zwischen Achern und Bühl für einen Stau. Der Fahrer des LKWs wurde bei dem Unfall verletzt. Foto: Bernhard Margull

Auf der A5 zwischen Bühl und Achern ist am Dienstagabend gegen 18.05 Uhr ein Lastwagen von der Straße abgekommen und umgekippt. Wie die Polizei meldet, kam der 40-Tonner aus Polen auf der Gemarkung Unzhurst nahe des Parkplatzes Feldmatt aus bisher unbekannten Gründen auf den Grünstreifen neben der Straße. Der Fahrer versuchte, den Laster zurückzulenken, dabei kippte der Sattelzug.

Der Fahrer wurde bei dem Unfall verletzt. Eine Spezialfirma wurde mit der Bergung des Sattelzuges beauftragt. Hierzu müssen im Laufe des Mittwochs voraussichtlich Standstreifen und rechte Spur gesperrt werden. Nach ersten Erkenntnissen liegt der entstandene Sachschaden bei etwa 100.000 Euro.

nach oben Zurück zum Seitenanfang