Skip to main content

60 neue Wohnungen

Lott-Areal in Oberachern: Planverfahren für hochwertiges Wohnquartier vor dem Abschluss

Einst Feinpappenfabrik, bald Wohnhäuser: Die Ortsmitte von Oberachern verändert ihr Gesicht. Die Planungen stehen vor dem Abschluss.

Auf der Zielgeraden: Auf dem Lott-Gelände in Oberachern wird ein attraktives Baugebiet. In Kürze entscheidet der Gemeinderat über das Bebauungsplanverfahren. Foto: Roland Spether

Von der Industriebrache zum hochwertigen Wohnquartier: Auf der Zielgeraden befinden sich die Planungen für das sogenannte Lott-Areal in Oberachern. In Kürze wird der Gemeinderat in dem seit 2012 laufenden Bebauungsplanverfahren den Satzungsbeschluss fassen. Damit erlangt das Konzept für die Revitalisierung Rechtskraft.

Die Weichen dafür hat kürzlich des Bau- und Umweltausschuss bei einer Enthaltung gestellt. Der Abschluss des Bebauungsplanverfahrens schafft die planungsrechtlichen Voraussetzungen für rund 60 neue Wohneinheiten in zentraler Lage des Stadtteils Oberachern.

Eine Attraktion wird neben einem öffentlichen, begrünten Platz der freigelegte und künftig offen geführte Mühlbach sein, der von einem Rad- und Gehweg begleitet wird. Die Arbeiten an dem künftigen Bachlauf haben bereits begonnen.

Weiterlesen? Registrieren!

  • Zugriff auf alle Inhalte von BNN+
  • Kostenlos bis Jahresende, kein automatisches Abo
  • Weniger Werbung
Die BNN ist berechtigt, Ihre E-Mail-Adresse zur Information über eigene und ähnliche Produkte (wie BNN+, ePaper oder Zeitung) zu nutzen. Sie können der Verwendung jederzeit hier widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.
nach oben Zurück zum Seitenanfang