Skip to main content

Nichts geht mehr an der Schwarzwaldhochstraße

Polizei sperrt Zufahrtsstraßen in den Nordschwarzwald

Sie kommen aus der Pfalz, aus Mannheim und Heidelberg: Der Ansturm der Ausflügler hat derart zugenommen, dass die Polizei Straßen sperrte.

„Bitte umkehren“: Wie hier in Sasbachwalden sperrte die Polizei am Wochenende Zufahrtsstraßen zum Höhengebiet. Dort waren schon früh am Sonntag alle Parkplätze besetzt. Foto: Benedikt Spether

Mit der Sperrung von Zufahrtsstraßen hat die Polizei am Wochenende den starken Ausflugsverkehr zu den Hochlagen des Nordschwarzwalds gestoppt.

„Wir beobachten einen erheblichen Zulauf ortsfremder Fahrzeuge“, erklärte ein Polizeisprecher mit Blick auf viele Fahrzeuge aus der Pfalz, aus Mannheim und Heidelberg, aber auch aus Frankreich.

Welche Zufahrtsstraßen genau gesperrt wurden, wollte die Polizei aus taktischen Gründen nicht sagen: „Wir können nicht den ganzen Schwarzwald sperren, aber wir wollen die Leute zum Umkehren bewegen.“

Kostenlos weiterlesen

  • 7 Tage BNN+ lesen
  • Kein Abo, keine Kosten
  • Weniger Werbung

Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die BNN ist berechtigt, Ihre E-Mail-Adresse zur Information über eigene und ähnliche Produkte (wie BNN+, ePaper oder Zeitung) zu nutzen. Sie können der Verwendung jederzeit hier widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.
nach oben Zurück zum Seitenanfang