Skip to main content

DFB-Pokal in Freiburg

„Ich bin stolz auf meine Jungs“: SV Oberachern hat gegen Mönchengladbach keine Chance

Die große Überraschung blieb aus. Fußball-Oberligist SV Oberachern unterlag im DFB-Pokal gegen den Bundesligisten Borussia Mönchengladbach mit 1:9. Dennoch gab es viel Lob für den Dorfclub aus dem Achertal.

Tor zum 0:2 durch Marcus Thuram Borussia Moenchengladbach, 10, li. Mark Redl SV Oberachern, 01 SV Oberachern vs Borussia Moenchengladbach, Fussball, Herren, DFB-Pokal, 1. Runde, GER, 31.07.2022, DFB REGULATIONS PROHIBIT ANY USE OF PHOTOGRAPHS AS IMAGE SEQUENCES AND/OR QUASI-VIDEO, SV Oberachern vs Borussia Moenchengladbach, Fussball, Herren, DFB-Pokal, 1. Runde, GER, 31.07.2022 Freiburg *** Goal to 0 2 by Marcus Thuram Borussia Moenchengladbach, 10 , li Mark Redl SV Oberachern, 01 SV Oberachern vs Borussia Moenchengladbach, Football, Men, DFB Pokal, 1 Round, GER, 31 07 2022, DFB REGULATIONS PROHIBIT ANY USE OF PHOTOGRAPHS AS IMAGE SEQUENCES AND OR QUASI VIDEO, SV Oberachern vs Borussia Moenchengladbach, Football, Men, DFB Pokal, 1 Round, GER, 31 07 2022 Freiburg Copyright: xWolfgangxFrank/Eibner-Pressefotox EP_EER
Eiskalt im Abschluss: Marcus Thuram schießt durch die Beine von Oberacherns Torwart Mark Redl die 2:0-Führung für Mönchengladbach. Luca Fritz kann nicht mehr eingreifen. Foto: Wolfgang Frank/imago images

Kostenlos weiterlesen

Registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail-Adresse, um alle Artikel auf bnn.de 7 Tage lang kostenlos zu lesen. Sie gehen damit kein Risiko ein. Denn die Registrierung geht auf keinen Fall in ein Abo über – versprochen!

Bei der Nutzung unseres Angebots gelten unsere AGB und die Widerrufsbelehrung. Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die BNN sind berechtigt, Ihre E-Mail-Adresse zur Information über eigene und ähnliche Produkte (wie BNN+, ePaper oder Zeitung) zu nutzen. Sie können der Verwendung jederzeit hier widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.
nach oben Zurück zum Seitenanfang