Skip to main content

Von Auto erfasst

Fußgängerin stirbt bei Verkehrsunfall in Achern-Mösbach

Ein medizinischer Notfall hat am Montagnachmittag einen tödlichen Verkehrsunfall ausgelöst. Eine Fußgängerin wurde dabei von einem Pkw erfasst.

Schwerer Unfall in Mösbach: Eine Frau starb am Montagnachmittag, als sie in Mösbach von einem Auto erfasst wurde. Bei der anschließenden Kollision des Wagens mit einem weiteren Fahrzeug wurden zwei Menschen verletzt. Foto: Roland Spether

Ein Todesopfer hat am Montag ein Verkehrsunfall in der Renchtalstraße in Mösbach gefordert. Wie die Polizei mitteilte, verlor kurz vor 16.30 Uhr der Fahrer eines Autos die Kontrolle über sein Fahrzeug. Grund dafür war ein medizinischer Notfall.

Der Wagen kam nach links über die Gegenfahrbahn auf den Gehweg, erfasste dort eine Frau und verletzte sie tödlich. Nach dem Aufprall fuhr das Auto noch einige Meter weiter und stieß dort mit einem entgegenkommenden Auto zusammen.

Der verletzte Unfallfahrer wurde in ein nahegelegenes Krankenhaus eingeliefert. Die Insassen des entgegenkommenden Autos blieben unverletzt. Im Einsatz waren auch ein Polizei- und ein Rettungshubschrauber.

nach oben Zurück zum Seitenanfang