Skip to main content

82 Stunden auf Achse

Warum ein Acherner mit einem ganz bestimmten Traktor ins Allgäu fährt

Heinrich Glaser wollte nur seine Tochter in Bayern besuchen, am Ende wurde der Weg zum Ziel: Der Fautenbacher machte sich mit Traktor und Wohnwagen auf den Weg – eine etwas andere Campingreise.

Mann auf Traktor mit Wohnwagen-Anhänger
Mobile Unterkunft: Mehr als 1.000 Kilometer legte Heinrich Glaser mit dem Traktor zurück. Seine Unterkunft hatte er immer dabei: ein selbst gebautes Häuschen auf einem Anhänger. Foto: Heinrich Glaser

Kostenlos weiterlesen

Registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail-Adresse, um alle Artikel auf bnn.de 7 Tage lang kostenlos zu lesen. Sie gehen damit kein Risiko ein. Denn die Registrierung geht auf keinen Fall in ein Abo über – versprochen!

Bei der Nutzung unseres Angebots gelten unsere AGB und die Widerrufsbelehrung. Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die BNN sind berechtigt, Ihre E-Mail-Adresse zur Information über eigene und ähnliche Produkte (wie BNN+, ePaper oder Zeitung) zu nutzen. Sie können der Verwendung jederzeit hier widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.
nach oben Zurück zum Seitenanfang