Skip to main content

Strecke Richtung Norden

A5 bei Appenweier nach Unfall teilweise gesperrt

Auf der A5 bei Appenweier hat es am Montagmorgen gekracht: Laut Angaben der Polizei ist die Autobahn Richtung Norden wegen eines Unfalls teilweise gesperrt worden.

Auf der A5 bei Appenweier hat es am Montagmorgen gekracht: Laut Angaben der Polizei ist die Autobahn Richtung Norden wegen eines Unfalls teilweise gesperrt worden. Foto: Monika Skolimowska/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild

Der Unfall ereignete sich demnach gegen 8.15 Uhr auf Höhe der Anschlussstelle Appenweier. Dort fuhrt ein Opel-Fahrer mit seinem Wagen auf der mittleren Spur auf einen vorausfahrenden VW auf. Nach aktuellem Wissensstand wurde bei dem Unfall eine Person verletzt. Die Bergung der Unfallautos und die Reinigung der Fahrbahn dauert an.

nach oben Zurück zum Seitenanfang