Skip to main content

Ein Verletzter

Tanklastzug in Unfall auf der A5 bei Appenweier verwickelt - Vollsperrung

Nach einem Unfall mit zwei LKW ist die A5 zwischen Appenweier und Offenburg am frühen Dienstagnachmittag gesperrt worden.

Die A5 ist bei Appenweier gesperrt worden, nachdem ein Gefahrgut-LKW (rechts) auf einen weiteren Lkw aufgefahren war. Ein Container stürzte bei der Kollision auf die Fahrbahn. Foto: Marco Dürr/Einsatz-Report24.de

Wie die Polizei mitteilte, sei gegen 13:30 Uhr ein mit einem Container beladener LKW an einer Brücke hängen geblieben. Daraufhin sei der Container auf die Fahrbahn gestürzt. Ein nachfolgender Tanklastzug, mit Bitumen beladen, sei mit dem Container zusammengestoßen, so die Polizei.

Ein Mensch sei bei dem Unfall verletzt worden, teilte die Polizei auf Anfrage mit. Ein Großaufgebot an Rettungskräften und Polizei ist vor Ort.

Die Autobahn 5 war in Fahrtrichtung Süden zeitweise gesperrt, der Verkehr wurde der Anschlussstelle Appenweier ausgeleitet.

nach oben Zurück zum Seitenanfang