Skip to main content

Zeugen gesucht

Fahndung nach versuchtem Raub in Neuried

Derzeit sind mehrere Polizeistreifen und ein Polizeihubschrauber in Neuried im Einsatz, nachdem ein Mann in einem Geschäft unter Vorhalt eines Messers Geld von einer Angestellten gefordert haben soll.

Ein Blaulicht ist auf dem Dach eines Polizeifahrzeugs zu sehen.
Der Täter ist auf der Flucht. (Symbolbild) Foto: Lino Mirgeler/dpa

Mehrere Polizeistreifen sowie ein Polizeihubschrauber sind derzeit in Neuried im Einsatz. Wie die Polizei mitteilte, soll ersten Erkenntnissen zufolge ein unbekannter Mann gegen 9.20 Uhr ein Geschäft in der Kirchstraße betreten und unter Vorhalt eines Messers von einer Angestellten Geld gefordert haben.

Kurz darauf habe er den Laden ohne Beute wieder verlassen und ist seither auf der Flucht.

Täter kann beschrieben werden

Der Unbekannte wird als etwa 20 Jahre alt, hellhäutig und etwa 1,70 m groß beschrieben. Er soll akzentfrei Deutsch gesprochen haben. Er war mit einem schwarzen T-Shirt mit Kapuze sowie einer schwarzen Hose bekleidet und soll seinen Mund mit einem dunklen Schal verdeckt haben. Zudem soll er einen Stoffbeutel mit einem blau-weißen Logo mit sich geführt haben.

Zeugen-Hinweise

110 oder (07 81) 21-28 20

nach oben Zurück zum Seitenanfang