Skip to main content

Betrüger erwischt

Falsche Zugbegleiter in Bahn nach Offenburg unterwegs

Achtung falsche Kontrolle: Mehrere Jugendliche haben sich am Dienstag in einem Zug nach Offenburg als Kontrolleure ausgegeben. Mit ihrer Masche wollten sie Schwarzfahrer um ihr Geld bringen.

Die Betrüger haben die Fahrscheine der Reisenden kontrolliert. (Symbolbild) Foto: Peter Gercke/dpa-Zentralbild/dpa

Zwei 14- und 15-jährige Jugendliche haben sich am Dienstagabend in einem Nahverkehrszug zwischen Appenweier und Offenburg als Zugbegleiter ausgegeben und Fahrscheine kontrolliert. Hierbei sollen sie mehrere Reisende angesprochen haben, heißt es in einer Mitteilung der Offenburger Polizei.

Für den Fall, dass kein Ticket vorgezeigt werden konnte, sollen die falschen Kontrolleure den Fahrpreis eingefordert haben. Nach derzeitigen Erkenntnissen hatte diese Masche allerdings keinen Erfolg. Ein Reisender verständigte daraufhin die Bundespolizei.

Bei ihrer Ankunft in Offenburg wurden die Jugendlichen darum von Polizisten in Empfang genommen. Im Anschluss setzten die Beamten auch die Erziehungsberechtigten der Minderjährigen in Kenntnis.

nach oben Zurück zum Seitenanfang