Skip to main content

Am Montag

Arbeitsunfall: Mann verletzt sich auf Betriebsgelände in Kehl leicht

Ein Radlader-Fahrer hat am Montag auf einem Betriebsgelände in der Oststraße einen Gabelstapler übersehen. Beide Fahrzeuge prallten zusammen.

Der Gabelstapler kippte nach dem Zusammenprall um (Symbolbild).
Der Gabelstapler kippte nach dem Zusammenprall um (Symbolbild). Foto: Jens Kalaene/dpa/Symbolbild

Zu einem Arbeitsunfall auf dem Betriebsgelände einer Firma in der Oststraße in Kehl ist es am Montagabend gekommen. Wie die Polizei mitteilte, verletzte sich ein Arbeiter bei dem Unfall leicht.

Ein 33-jähriger Radlader-Fahrer übersah einen Gabelstapler, in dem der Arbeiter saß. Daraufhin prallte der 33-Jährige mit seinem Fahrzeug gegen den Gabelstapler.

Die Ermittlungen zum Unfall in Kehl sind bisher nicht abgeschlossen

Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Gabelstapler umgestoßen. In der Folge verletzte sich der Arbeiter leicht. Die Ermittlungen dauern weiterhin an, so die Polizei.

nach oben Zurück zum Seitenanfang