Skip to main content

Schwer verletzt

Verkehrsunfall: Motorradfahrer stößt mit Auto in Kehl zusammen

Ein 24-jähriger Motorradfahrer hat sich am Samstag bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt. Er war mit einem Auto zusammen gestoßen.

Ein Rettungswagen auf Einsatzfahrt.
Ein Rettungswagen hat den Motorradfahrer in eine Klinik gebracht. Foto: Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild

Zu einem Verkehrsunfall kam es am Samstag in Kehl zwischen einem 24-jährigen Motorradfahrer und einem Auto. Dabei verletzte sich der 24-jährige Mann schwer, teilte die Polizei mit.

Gegen 13.45 Uhr fuhr der Motorradfahrer auf der Freiburger Straße, als er ein vor sich fahrendes Auto überholen wollte. Dabei übersah er ein entgegenkommendes Auto. Während des Überholvorgangs stieß er mit diesem seitlich zusammen und stürzte.

Polizei schätzt Sachschaden auf 24.000 Euro

Der Mann verletzte sich bei dem Unfall schwer. Ein Rettungswagen brachte ihn in eine Klinik. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf ungefähr 24.000 Euro.

nach oben Zurück zum Seitenanfang