Skip to main content

Diebstahl im Supermarkt

Zwei Frauen stehlen einer 74-Jährigen den Geldbeutel in Kehl

Beim Einkaufen in einem Supermarkt haben zwei 24-Jährige den Geldbeutel einer älteren Frau gestohlen. Die Täterinnen konnten später gefasst werden.

Ein Einsatzwagen der Polizei steht vor einer Dienststelle.
Die Polizei nahm die zwei Frauen schließlich fest. (Symbolbild) Foto: Friso Gentsch/dpa/Symbolbild

Zwei 24-jährige Frauen haben am Dienstagmittag einer 74-Jährigen in einem Supermarkt in Kehl in der Daimlerstraße den Geldbeutel gestohlen. Wie die Polizei mitteilte, konnten die Frauen zunächst entkommen und wurden schließlich zufällig gefasst.

Gegen 14 Uhr entwendeten die beiden Frauen der 74-Jährigen beim Einkaufen gezielt den Geldbeutel aus der Tasche. Da die ältere Frau den Diebstahl erst an der Kasse bemerkte, konnten die Täterinnen den Supermarkt in der Zwischenzeit unbemerkt verlassen. Eine Videokamera im Supermarkt zeichnete den Vorfall auf.

Eine Detektivin entdeckte die Täterinnen zufällig in Kehl

Eine Ladendetektivin konnte später zufällig die gesuchten Frauen in einem anderen Supermarkt in Kehl in der Allensteiner Straße durch die Videoaufzeichnung erkennen. Die Detektivin verständigte umgehend die Polizei. Die beiden Frauen wurden schließlich von den Beamten festgenommen. Der Geldbeutel konnte der 74-Jährigen zurückgegeben werden.

nach oben Zurück zum Seitenanfang