Skip to main content

Polizei sucht Zeugen

Mann bricht mit Brecheisen in Wohnung in Mehrfamilienhaus in Kehl ein

Ein Zeuge hat am Montag einen Mann beobachtet, der mit einem Brecheisen aus einer Wohnung kam. Zuvor hatte er dort die Tür aufgebrochen und die Schränke durchwühlt.

ILLUSTRATION - Eine gute Nachbarschaft bemerkt, dass jemand Fremdes versucht, in eine Wohnung des Mehrfamilienhauses zu gelangen. Foto: Bodo Marks/dpa/dpa-tmn - Honorarfrei nur für Bezieher des dpa-Themendienstes +++ dpa-Themendienst +++
Der Mann brach am Nachmittag durch die Wohnungstür ein und wurde dabei von einem Zeugen beobachtet (Symbolbild). Foto: Bodo Marks/dpa/Symbolfoto

Ein Mann ist am Montagnachmittag vermutliche mithilfe eines Brecheisens in eine Wohnung eines Mehrfamilienhauses in Hauptstraße in Kehl eingebrochen. Die Polizei teilte mit, dass ein Zeuge den Einbrecher gegen 14.20 Uhr mit einem Einbruchswerkzeug aus der Dachgeschosswohnung kommen sah.

Die Wohnungstür öffnete er zuvor gewaltsam und durchwühlte mehrere Schränke. Noch ist unklar, ob er auch etwas stahl.

Der Einbrecher flüchtete mit einem Mercedes

Der Mann ist etwa 1,70 Meter groß und zwischen 20 und 30 Jahre alt. Er trug zum Tatzeitpunkt eine weiße Baseballcap und einen hellen Jogginganzug. Er stieg nach seiner Tat in einen Mercedes und fuhr davon.

Die Polizei bittet weitere Zeugen, sich unter (0 78 51) 89 30 zu melden.

nach oben Zurück zum Seitenanfang