Skip to main content

In der Nähe der Hauptstraße

Vier Männer rauben 37-Jährigen in Kehl aus

Vier Männer haben am Freitagvormittag in Kehl einen Mann durch Drohungen zur Herausgabe von Bargeld gebracht. Die Polizei ermittelt nun.

Bargeld und verschiedene Zahlungskarten im Geldbeutel: Wer so in den Urlaub reist, dürfte für Zahlungsvorgänge im Ausland gut aufgestellt sein.
Der Mann gab den Räubern nach und überreichte ihnen Bargeld (Symbolbild). Foto: Monika Skolimowska/dpa-Zentralbild/dpa

Ein 37 Jahre alter Mann ist am vergangenen Freitagvormittag in Kehl ausgeraubt worden. Die Polizei teilte mit, dass er angab, gegen 10.30 Uhr in der Hauptstraße im Bereich einer Kirche unterwegs gewesen zu sein, als er von vier Männern angesprochen wurde. Diese sollen ihn bedroht und so zur Herausgabe von Bargeld gebracht haben.

Polizei sucht Zeugen

Die Ermittler der Kriminalpolizei suchen nun Zeugen, die in diesem Zusammenhang sachdienliche Hinweise geben können und bitten unter der Rufnummer (07 81) 21 28 10 um Kontaktaufnahme.

nach oben Zurück zum Seitenanfang