Skip to main content

Betreutes Wohnen

Paar im Ortenaukreis hat zwölf Jahre psychisch kranke Menschen bei sich aufgenommen

Eine Form des betreuten Wohnens im Ortenaukreis ist die Unterbringung von psychisch Kranken in Gastfamilien. 14 Anfragen gab es 2021 für diese Form der Unterbringung. Eine scheidende Gastfamilie wünscht sich mehr Teilnehmer für das Projekt.

Erfahrene Gastfamilie für psychisch Kranke: Inge und Willi Klumpp mit Hund Gretel aus Altenheim. Zwölf Jahre lang haben sie sich engagiert, nun verabschieden sie sich nach Spanien in den Ruhestand. Foto: Christine Storck

Kostenlos weiterlesen

  • 7 Tage BNN+ lesen
  • Kein Abo, keine Kosten
  • Weniger Werbung

Bei der Nutzung unseres Angebots gelten unsere AGB und die Widerrufsbelehrung. Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die BNN ist berechtigt, Ihre E-Mail-Adresse zur Information über eigene und ähnliche Produkte (wie BNN+, ePaper oder Zeitung) zu nutzen. Sie können der Verwendung jederzeit hier widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.
nach oben Zurück zum Seitenanfang