Skip to main content

Fahren unter Alkoholeinfluss

Trunkenheitsfahrt und Fahren ohne Führerschein in Lahr

Ein 52-Jähriger ist in der Sonntagnacht in der Geroldsecker Vorstadt in Lahr mit einem Promillewert von 1,9 und ohne Fahrerlaubnis unterwegs gewesen.

Ein angeschaltetes Blaulicht und im Hintergrund die Aufschrift POLIZEI.
Er kann sich nun auf strafrechtliche Konsequenzen gefasst machen. (Symbolbild) Foto: Friso Gentsch/dpa

Beamte des Polizeireviers Lahr haben in der Sonntagnacht im Zuge einer Verkehrskontrolle einen 52-jährigen Pkw-Fahrer in der Geroldsecker Vorstadt in Lahr aus dem Verkehr gezogen. Wie die Polizei mitteilte, hatte der Mann einen Alkoholwert von 1,9 Promille.

Mann hatte auch keinen Führerschein

Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von knapp 1,9 Promille. Des Weiteren stellte sich heraus, dass der Mann ohne erforderliche Fahrerlaubnis fuhr. Die Weiterfahrt wurde ihm daraufhin untersagt.

nach oben Zurück zum Seitenanfang