Skip to main content

Zeugen gesucht

Radfahrer erkennt Radfahrerin zu spät und verursacht Unfall in Lahr

Eine 43-jährige Radfahrerin ist beim Abbiegen in die Seitenstraße mit einem unbekannten Radfahrer kollidiert. Die 43-jährige Frau verletzte sich leicht.

Ein Blaulicht ist auf dem Dach eines Polizeifahrzeugs zu sehen.
Die Polizei bittet Zeugen um Hinweise (Symbolbild). Foto: Lino Mirgeler/dpa

Zwischen zwei Radfahrern soll es gegen 7.45 Uhr zu einem Unfall gekommen sein. Eine 43-jährige Radfahrerin soll den Fahrradweg auf der Lotzbeckstraße in Richtung Bahnhof befahren haben, teilte die Polizei mit. Um in eine dort befindliche Seitenstraße einzubiegen, habe sie ihren Arm ausgestreckt, um das Abbiegen anzukündigen.

Radfahrer reagiert zu spät

Ein ebenfalls in gleicher Richtung fahrender Radfahrer befuhr zu diesem Zeitpunkt den daneben befindlichen Gehweg. Der Unbekannte erkannte den Abbiegevorgang der Frau mutmaßlich zu spät und es kam zur Kollision, woraufhin die Frau stürzte und sich leicht verletzte. Ein Namensaustausch soll vor Ort stattgefunden haben, jedoch ohne Angaben zu seinem Wohnort oder einer telefonischen Erreichbarkeit.

Polizei sucht Zeugen

(0 78 21) 27 70

nach oben Zurück zum Seitenanfang